Herzlich Willkommen

auf den Webseiten von Korean Combative Martial Arts. Der Plattform für koreanische Kampfkünste.

Wir bieten Kampfkunst, Selbstverteidigung und Lebensgefühl in einer hektischen und immer unsicher werdender Zeiten. Die Kampfkünste und Selbstverteidigungstechniken kommen aus koreanischen Stilen wie Taekwon-Do, Hapkido und SV-Systemen wie TeukGong Moosool. Daher unser Name Korean Combative Martial Arts oder kurz KCMA. Als neuestes haben wir den koreanischen Schwertkampf Kumdo (Gumdo) im Angebot.

Wir sind verschiedenen Fachverbänden, die Weltweit Ihre Mitglieder haben, angeschlossen. Wie z.B. der International Taekwondo Federation (ITF) Headquarter Korea oder der International Hapkido/Kumdo Federation (IHKF).

Wir sind Headquarter (HQ) für ITF Taekwon-Do (ITF HQ Germany), Teukgong Moosool (TGMS HQ Germany), Kumdo (Kumdo HQ Germany) und für Hapkido (Hapkido HQ Germany). Darüber bieten wir ein breites Spektrum an koreanischer Kampfkunst. Über die verschiedenen Vereine und Verbände ist es unseren beteiligten Kampfkünstlern und Kampfsportlern möglich an nationalen und internationalen Seminaren und Turnieren teilzunehmen. Auch die entsprechende Danzertifizierung bei den jeweiligen internationalen Verbänden.

Auch wir selbst bieten ein breites Spektrum an Seminaren und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Alle Informationen über uns, unsere Veranstaltungen und auch weiteres zu den Kampfkünsten, gibt es hier auf unserer Homepage.


#Euer KCMA Team